Holzbau

Lösungen für Fassaden in Holzbauweise.

Der Holzbau ist im Trend und weit verbreitet – sowohl im Wohnbau als auch im Gewerbebau. Damit moderne Holzhäuser massiven Gebäuden in Nichts nachstehen, sind Dämmlösungen gefragt, die für ausgezeichneten Wärme-, Schall- und Brandschutz sorgen.

Holzbau-Fassade

Im Wohnbau ist die Holzbauweise seit langer Zeit etabliert und geschätzt. Insbesondere im Bereich der Vorfertigung ganzer Bauteile und der schnellen Montage am Bestimmungsort kann der Holzbau seine Stärken ausspielen. Durch den Einzug intelligenter Holzbau-Systeme sind heute auch mehrgeschossige Bauten - sowohl als Wohngebäude als auch als Gewerbeobjekte - keine Seltenheit mehr. Und aufgrund der Wohnungsnot in Ballungsräumen und dem Bedarf an innerstädtischer Nachverdichtung, ist die Leichtbauweise mit Holz angesagter denn je - zum Beispiel als Variante zur Aufstockung bestehender Massivbauten.

Um Schwächen gegenüber massiven Bauteilen auszugleichen, kommen Systeme für Außenwände zum Einsatz, die Höchstleistungen in punkto Schall-, Wärme-, Hitze- und Brandschutz vollbringen. Von Natur aus nicht brennbare Mineralwolle-Dämmstoffe sowie nachhaltige Dämmplatten der Marke Heraklith® sind entscheidende Bestandteile der richtigen Kombination aus leistungsfähigen und nachhaltigen Dämmstoffen, robusten und feuerhemmenden Beplankungen sowie hochwertigen Putzen, die ökologisches Bauen ohne Kompromisse möglich machen. 

   

Wand Holzbau mit Heraklith BM
Systemskizze
Außenwand mit Heraklith A2-BM

1. Hartgipsplatte (Knauf Diamant)

2. Mineral Plus HB 034
Knauf Insulation Mineral Plus HB 034

3. Luftdichtheitsschicht

4. Aussteifung (Knauf Diamant X)

5. Mineral Plus HB 034

6. Heraklith® Holzwolle-Platte
Heraklith A2-BM

7. Putzsystem

Wenn ein Plus an Sicherheit verlangt wird, kommen Tektalan® Dämmplatten zum Einsatz. Ihr Kern aus nicht brennbarer Steinwolle steht für herausragende Brandschutz-Eigenschaften und besten Wärmeschutz. Wie bei allen Heraklith® Holzwolle-Produkten dienen ihre Holzwolle-Oberflächen als idealer Putzträger für Außenwände.

   

Skizze Wand Holzbau Tektalan
Systemskizze
Außenwand mit Tektalan A2-FP/HB

1. Hartgipsplatte (Knauf Diamant)

2. Mineral Plus HB 034
Knauf Insulation Mineral Plus HB 034

3. Luftdichtheitsschicht

4. Aussteifung (Knauf Diamant X)

5. Mineral Plus HB 034

6. Heraklith® Holzwolle-Platte
Tektalan A2-FP/HB

7. Putzsystem

Als Alternative zu herkömmlichen Platten-Werkstoffen können SUPAFIL® Schüttdämmstoffe aus reiner Glaswolle zum Einsatz kommen. Diese können sowohl in der Vorfertigung als auch direkt auf der Baustelle über Schläuche und Düsen in die Hohlräume eingeblasen werden. Sie sind von Natur aus nicht brennbar und kommen daher ohne Flammschutzmittel aus.

  

Skizze Wand Holzbau Supafil
Systemskizze
Außenwand mit SUPAFIL®

1. Hartgipsplatte (Knauf Diamant)

2. Mineral Plus HB 034
Knauf Insulation Mineral Plus HB 034

3. Luftdichtheitsschicht

4. Aussteifung (Knauf Diamant X)

5. SUPAFIL® Einblasdämmung
Knauf Insulation Supafil Timber Frame
Knauf Insulation Supafil MAX Frame

6. Heraklith® Holzwolleplatte
Tektalan A2-FP/HB

7. Putzsystem

Alle Systeme und Details zum Thema Holzbau finden Sie in unserer Broschüre, die Ihnen hier als Download zur Verfügung steht. Unser gesamtes Literaturprogramm finden Sie in unserem Dokumentencenter. 

   

Broschüren
Energieeffizienz im Holzbau.

Broschuere_Holzbau.png

  

Supafil Website
Website

Viele weitere Informationen zu Knauf Insulation SUPAFIL® erhalten Sie auf der SUPAFIL® Marken-Website.

Beratung
Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen?

Wir beraten Sie gerne persönlich!