Pressemitteilung

Supafil und ProtectFill mit neuen Webseiten
Einblasdämmung im Netz
Erstellt von Julia Csaki am 17. Januar 2019

Nach der Einführung der neuen Knauf Insulation Unternehmens-Website im vergangenen Jahr wurden nun auch die Marken-Seiten der Einblasdämmungen Supafil und ProtectFill auf neue Plattformen gehoben. Die Dämmlösungen aus loser Mineralwolle werden von nun an in Form von Marken-Welten auf der Hauptseite des Unternehmens vorgestellt. Unter knaufinsulation.de/supafil und knaufinsulation.de/protectfill finden Interessenten alles Wissenswerte und Wichtige zu den Produkten in direkter Nähe zu den weiteren Dämmlösungen des Dämmsystem-Anbieters.

Ausführliche Produktvorstellungen, Anwendungsgebiete, Downloads sowie Informationen zu Zertifizierungskursen für Fachbetriebe und eine Fachverarbeiter-Suche für Bauherren sind innerhalb der neuen Marken-Welten kompakt und ansprechend zusammengefasst. Das von der neuen Knauf Insulation Homepage bekannte, moderne Design der Benutzeroberfläche verleiht den Einblasdämmstoffen einen zeitgemäßen Auftritt. Alle Inhalte sind so aufbereitet, dass sie sowohl auf Computern als auch auf mobilen Endgeräten übersichtlich dargestellt werden. Daher sind sie auch unterwegs stets verfügbar und schnell aufrufbar.

Die Internetadressen www.knaufinsulation.de/supafil und www.knaufinsulation.de/protectfill führen jeweils direkt zu den Einblas-Lösungen für Wände, Decken und Dächer (Supafil) sowie für Installationsschächte (ProtectFill). Für Nutzer der Marken-Seiten ist besonders die direkte Verfügbarkeit von Informationen anderer Knauf Insulation Produkte vorteilhaft. Nur wenige Klicks sind nötig, um Einzelkomponenten komplexerer Systemaufbauten zu finden und Lösungen zu ergänzen – zum Beispiel, wenn neben den Einblasdämmstoffen auch Komponenten für luftdichte Ebenen oder Dämmplatten für mehrschichtige Wandaufbauten benötigt werden. Das Aufrufen verschiedener Webseiten für kombinierbare Lösungen aus dem Hause Knauf Insulation entfällt.

Pressemitteilung
Bildmaterial