Pressemitteilung

Florian Scherr übernimmt die Verkaufsleitung Hochbau Deutschland
Erstellt von Julia Csaki am 03. August 2018

Florian Scherr (35) hat im August die Verkaufsleitung für den Bereich Hochbau Deutschland bei Knauf Insulation übernommen. In seiner Funktion steuert und verantwortet er die deutschen Vertriebsaktivitäten der vier Hochbau-Verkaufsregionen, des Fertighaus-Key-Account-Managements sowie des Holzwolle-Objektmanagement-Teams des Dämmstoffherstellers.

Vor seinem Wechsel zu Knauf Insulation war Florian Scherr zehn Jahre beim Befestigungs- und Montagetechnik-Spezialisten Würth aktiv, wo er alle relevanten Karriere-Stationen innerhalb des Vertriebs absolvierte und zuletzt als Vertriebsleiter für das Baustellen-Projekt-Management verantwortlich zeichnete. Als Verkaufsleiter Hochbau Deutschland berichtet er bei Knauf Insulation direkt an Michael Huesmann, den Vorsitzenden der Geschäftsführung Zentraleuropa.

 

 

Über Knauf Insulation

Knauf Insulation verfügt über eine einzigartig breite Produktpalette. Dämmlösungen aus Glas- und Steinwolle sowie Holzwolle-Produkte für den Hoch- und Industriebau und für industrielle Anwendungen bilden das Portfolio. Knauf Insulation ist der Dämmstoffspezialist der Knauf Unternehmensgruppe, einem der führenden Hersteller von Baustoffen, und erwirtschaftet weltweit einen jährlichen Umsatz von mehr als einer Milliarde Euro. Knauf Insulation beschäftigt ca. 5.500 Mitarbeiter und verfügt über mehr als 40 Produktionsstätten in über 35 Ländern weltweit. In Deutschland ist der Dämmstoffspezialist mit Produktionsstätten an den Standorten Simbach am Inn, St. Egidien und Bernburg vertreten. Der Unternehmenssitz ist Simbach am Inn.

 

 

Pressemitteilung
Bildmaterial