News

Förderung kompakt

Erstellt von Knauf Insulation am 23. Juni 2020

Hausbesitzer und Wohnungseigentümer, die jetzt in die Energieeffizienz ihrer Immobilie investieren, können auf attraktive Förderungen des Staats zählen. Knauf Insulation hat zu diesem Thema eine kompakte Info-Broschüre aufgelegt, die Bauherren einen Überblick über verfügbare Förderprogramme gibt und Handwerkern die Beratung zu staatlichen Zuschüssen und energieeffizienten Dämmlösungen vereinfacht.

Zahlreiche Maßnahmen, die die Effizienz einer Immobilie steigern, werden aktuell gefördert – zum Beispiel über eine steuerliche Absetzbarkeit der Modernisierungskosten. Was beachtet werden muss, um alle Vorteile der neuen „Energetischen Sanierungsmaßnahmen-Verordnung ESanMV“ ausschöpfen zu können, wird plakativ anhand von Beispielen und Modellrechnungen in der neuen Knauf Insulation Broschüre „Klimapaket – Packen wir es an“ aufgeführt. Außerdem werden die Programme der Kreditanstalt für Wiederaufbau KfW vorgestellt, die kürzlich umfassend überarbeitet wurden.

Lösungen für die Gebäudehülle

Eine wichtige Grundregel für Modernisierer lautet: Erst die Gebäudehülle, dann die Technik! Erst wenn das Haus warm eingepackt wurde, kann eine neue Heizung richtig dimensioniert werden, um effizient zu arbeiten. Aus diesem Grund werden in der neuen Broschüre auch einige Dämmlösungen gezeigt, die die Gebäudehülle schnell und effektiv für die Zukunft rüsten.

Damit eignet sich der 16-seitige Ratgeber für Endverbraucher und Bauprofis gleichermaßen. Letztere können die Informationen und Argumente in ihre Beratungsgespräche einfließen lassen, um ihren Kunden einen gewinnbringenden Mehrwert zu bieten. Schließlich können Förderkredite und Steuerersparnisse gewichtige Argumente sein, Projekte an der eigenen Immobilie konsequent in Angriff zu nehmen.

Weitere Infos unter: www.knaufinsulation.de/klimapaket

Broschüren
Klimapaket – Packen wir es an