News

Haftung aus der Dose
Erstellt von Knauf Insulation am 24. Januar 2020

Knauf Insulation bietet mit dem neuen LDS Sprüh-Primer eine praktische Lösung zur Haftungsverbesserung von Untergründen.

Um beim luftdichten Ausbau die optimale Haftung von Dichtklebern und Klebebändern auf rauen, saugfähigen oder sandigen Oberflächen zu gewährleisten, ist meist eine Vorbehandlung mit einer geeigneten Haftgrundierung nötig. Für eine besonders komfortable und zeitsparende Oberflächenvorbereitung bietet Knauf Insulation ab sofort den neuen LDS Sprüh-Primer im Rahmen des Luftdicht-Dämmsystems LDS an.

Dieser universelle Haftvermittler aus der Dose kann dank einer 3-stufig verstellbaren Sprühdüse punktgenau und mengenoptimiert aufgetragen werden, um zuverlässige luftdichte Verklebungen sicherzustellen. Er verbessert die Haftwirkung von Klebebändern und Dichtmitteln im Innen- und Außenbereich und kann beispielsweise auf Weichfaser-, Gipsbau- oder Holzwerkstoffplatten sowie auf Ziegeln; Holz und Putz angewendet werden.

Der Knauf Insulation LDS Sprüh-Primer ist schnelltrocknend und alterungsbeständig. Eine Dose enthält 500 ml. Die Ergiebigkeit liegt bei bis zu 1,2 m2/100 ml – je nach Sprühkopfeinstellung.