News

Erster Logistikstammtisch bei Knauf Insulation
Erstellt von Knauf Insulation am 14. November 2019

Beim erfolgreichen Auftakt der Veranstaltungsreihe Logistikstammtisch von Knauf Insulation trafen sich Spediteure, Baustofffachhändler, Fachunternehmer und Unternehmensvertreter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Gedankenaustausch. Unter dem Motto „Gemeinsam besser werden“ beleuchteten die Teilnehmer aktuelle Herausforderungen der Baustellenlogistik und lernten Neues im Rahmen mehrerer Praxisdemonstrationen auf dem Firmengelände in Simbach am Inn.

Aufgrund zunehmender Zeitverluste bei Entladungen an Baustellen sieht Knauf Insulation in diesem Bereich akuten Handlungsbedarf und lud einen Kreis der am Bau beteiligten Akteure zum Logistikstammtisch am 30. November 2019. Bei diesem einmaligen Veranstaltungsformat saßen sich Transportunternehmen, Verarbeiter und Händler gegenüber, um Probleme aus dem Tagesgeschäft offen anzusprechen und gemeinsam Lösungen zu erarbeiten.

Der Vormittag wurde bestimmt von intensiven Diskussionen rund um Regelungen und Gesetze, Anlieferzeiten und insbesondere um Fehler, die täglich bei der Einrichtung von Baustellen begangen werden und die dazu führen, dass Spediteure bestellte Waren entweder verzögert oder gar nicht abladen können. Erhebungen von Knauf Insulation ergaben, dass rund 70 Prozent der Entladeverzögerungen auf fehlerhafte Baustellenorganisation sowie unzureichende Lagerplätze vor Ort zurückzuführen sind. Um den Teilnehmern den Alltag auf deutschen Baustellen aus Sicht der Transporteure zu verdeutlichen, wurden zahlreiche gesammelte Beispiele aus der Praxis gezeigt und diskutiert. Der jeweilige Sollzustand wurde bei jedem Beispiel mit Verweis auf Vorgaben durch rechtliche Grundlagen oder arbeitssicherheitstechnische Rahmenbedingungen erörtert. Doch auch andere Herausforderungen, wie das stetige Stauaufkommen, lückenhafte Kommunikation in der Bestellkette, urbane Engstellen und regionale Zufahrtsbeschränkungen sowie der Fachkräftemangel, der die Logistikbranche hart trifft, wurden behandelt.

Am Nachmittag stand dann die Praxis auf dem Programm: Auf dem Gelände des Dämmstoffherstellers wurden verschiedene Entladesituationen (Mitnahmestapler, Kran-Lkw, Hebebühne) demonstriert. Auf diese Weise konnten den Teilnehmern die Auswirkungen vorher besprochener Problemfelder, wie fehlende Rangierflächen und Lagerplätze, eindrucksvoll demonstriert werden. Aufgrund des überragend positiven Feedbacks der Gäste stand schon vor Ende des Logistikstammtisches fest, dass dieses Veranstaltungsformat zu einer Veranstaltungsserie ausgebaut wird. Zukünftig sollen mehrere Logistikstammtische pro Jahr in unterschiedlichen Regionen Deutschlands und Österreichs durchgeführt werden, um möglichst viele Unternehmen der relevanten Branchen sprichwörtlich an einen Tisch zu bekommen.

Mehr zu den Logsitikleistungen von Knauf Insulation erfahren Sie unter: www.knaufinsulation.de/logistik