News

Nachweislich emissionsarm

Erstellt von Knauf Insulation am 30. März 2021

Fünf weitere Knauf Insulation Dämmlösungen tragen ab sofort den Blauen Engel, weil sie besonders emissionsarm sind. Außerdem wurde das Umweltsiegel für mehr als 70 Glas- und Steinwolle-Produkte des Unternehmens im Rahmen einer Rezertifizierung erneut bestätigt.

Der Blaue Engel gilt als das traditionsreichste umweltschutzbezogene Kennzeichen, das VerbraucherInnen eine wichtige Orientierungshilfe bei der Produktauswahl bietet. Auch im Rahmen der Bauplanung und des Handwerks ist das Gütezeichen seit langem ein wichtiger Indikator für die Qualität von Bauprodukten – zum Beispiel in puncto gesundheitlich bedenklicher Produktemissionen. Emissionsarme Baustoffe sind ein wichtiger Beitrag für gesunde Luft in Wohn-, Schlaf-, und Arbeitsräumen. Ein Aspekt, der bei heutigen Bau- und Modernisierungsvorhaben eine herausragende Rolle spielt.

Knauf Insulation legt bereits seit vielen Jahren ein besonderes Augenmerk auf möglichst geringe Produktemissionen. Zahlreiche Zertifizierungen und Auszeichnungen für alle Produktgruppen unterstreichen das: Glaswolle-Dämmstoffe mit ECOSE® Technology tragen das Indoor Air Comfort Gold Zertifikat der Eurofins und den Blaue Engel – beides seit mehr als 10 Jahren. Auch zahlreiche Tektalan® Holzwolle-Mehrschichtplatten für Innenraumanwendungen sowie viele Steinwolle-Dämmstoffe tragen den Blauen Engel. SUPAFIL® Einblasdämmstoffe aus Glaswolle werden darüber hinaus von  DECLARE als "Red List Free" geführt. Die Kernprodukte des Luftdicht-Dämmsystems LDS schmückt das höchste  EMICODE-Siegel EC 1PLUS.

Aktuell wurde der Blaue Engel für mehr als 70 unterschiedliche Glas- und Steinwolle-Produkte durch eine Rezertifizierung erneut bestätigt. Darüber hinaus wurden diese 5 weiteren Produkte neu zertifiziert, die unter Beweis gestellt haben, dass sie emissionsarm und in der Wohnumwelt gesundheitlich unbedenklich sind: